FANDOM


Arastoo Vaziri
290px-Arastoo-Vaziri.jpg
Ganzer Name: Arastoo Vaziri
Job: forensischer Anthropologe

Arastoo ist ein Assistent von Brennan. Er ist Moslem und täuscht anfangs einen Akzent vor, um bei seiner Arbeit seine Religion leben zu können, ohne sie als Beiprodukt seiner Herkunft erscheinen zu lassen. In einer Diskussion mit Cam Saroyan verliert er ihn auf einmal, worauf Cam ihn zu Sweets schickt, um seine Probleme zu lösen. Danach ließ er ihn auch gegenüber den anderen weg. Dies ruft sofort Empörung hervor. Er muss sich nun selbst erklären. Nur Brennan hat von Anfang an gewusst, dass der Akzent vorgetäuscht ist. Er kommt aus den Irak und musste in seiner Jugendzeit fliehen, er ist als politischer Flüchtling in den USA, Arastoo bezeichnet sich selbst als "ein Mann, der nicht mehr in sein Land darf."

In Staffel acht leiht er Cam ein Buch mit von ihm verfassten Gedichten. Eines davon ist ein Liebesgedicht für sie. Dadurch erfährt man, dass die beiden seit einiger Zeit heimlich zusammen sind. Cam möchte die Beziehung auch unbedingt weiter geheim halten. Trotzdem wissen es sowohl Dr. Brennan als auch Hodgins und Angela.

Dargestellt wird Vaziri von Pej Vahdat.

Arastoo

Arastoo Vaziri